Meine Workshopinhalte

Pflanzenheilkunde: Kräuter, Nahrungspflanzen, Sträucher, Bäume und deren Verwendung werden eingehend erklärt. Ergänzt wird dieses   Wissen um Naturwanderungen.

Grüne Kosmetik: 100 Prozent naturbelassene Kosmetik wird aus Lebensmitteln, Kräutern und wirkstoffreichen Pflanzenölen werden für den Eigenbedarf zubereitet.



Naturkosmetik: Nach der drei-Phasen-Methode werden verschiedene Monosubstanzen wie Pflanzenöle, Wachse, Emulgatoren, Hydrolate, Wirkstofföle zu kosmetischen Produkten für den Eigenbedarf gerührt.



Kräuterkunde nach Hildegard von Bingen: Vermittelt werden naturheilkundliche Ansätze der Äbtissin, ihre Schriften und Beschreibungen ihrer Heilpflanzen und Arzneien.



Termine

Hier finden sich alle meine Vorträge und Workshops in zeitlicher Abfolge. 

Ich freue mich über Ihr Interesse an meinen Veranstaltungen. Diese finden in Niederösterreich (Wallsee) und Obersterreich (Steyr, Sierning, Linz) statt. Gerne können Sie mir für nähere Informationen auf info@michaela-lechner.at schreiben.

Selbstgerührte Kosmetik aus der Grünen Kosmetik und Naturkosmetik. (Michaela Lechner)


Onlinekurs - Naturkosmetik für Anfänger

Gesundheit und Schönheit von innen wird mit diesem Kursmodul durch die kosmetische Schönheit von außen ergänzt. Mit der richtigen Kosmetik regeneriert sich die Haut und gewinnt an neuer Vitalität und Spannung, der Wohlfühlfaktor erhöht sich, was spürbar und sichtbar ist. Naturkosmetik ist Lifestyle von morgen! Dieser fundierte Kurs umfasst: 1 umfangreiches Skript, 12 Ergänzungsvideos zum Skript, 17 Erklärvideos mit Schritt für Schritt Anleitungen zur Herstellung eigener Naturkosmetik

  • Geschichtlicher Streifzug durch die Welt der Kosmetik, Kosmetikpionierinnen
  • Rechtliche Grundlagen, Kosmetische Bezeichnungen und deren Bedeutung
  • Kosmetische Inhaltsstoffe
  • Ökosystem Haut: Aufbau der Haut, Funktionen, Hauttypen
  • Rohstoffe wie Öle, Buttern, Wachse, (pflanzliche) Wirkstoffe, etc.
  • Kosmetikrezepturen: Herstellung von Naturkosmetikprodukten, Unterstützung auf Basis von Videos mit genauen Praxisanleitungen
  • Ergänzende Informationen zum Skript mit zusätzlichen Inputs

Für weitere Informationen zu den Kursinhalten und zur Kursabwicklung können Sie sich gerne an mich oder an die Akadmieleitung Iris Lichtenberger wenden. 

Die Rohstoffe können Sie sich beim Naturkosmetikladen Die Brise besorgen. Die Eigentümerin Magdalena Kaindlbinder hat das Anfänger Package zum Nachrühren für Sie zusammengestellt. Mit enthalten ist ein € 5,00 Gutschein, den Sie bei einer Folgebestellung einlösen können.

Naturkosmetik; Grundausbildung


Diplomlehrgang "Traditionelle Pflanzenheilkunde"

In dieser Diplomausbildung, die ich in Kooperation mit "Akademie Kinesiologiebewegt.at" anbiete, werden über 100 Kräuter, Nahrungspflanzen, Sträucher und Bäume unserer vier Jahreszeiten im Detail erlernt. Wir beschäftigen uns mit wesentlichen Grundlagen zur Pflanzensystematik, wichtigen Erkennungsmerkmalen einzelner Pflanzen, deren Vorkommen, Wirkspektrum und ihren Einsatzbereichen. Ein geschichtlicher Rückblick zum Einsatz heimischer Pflanzen in der naturheilkundlichen Anwendung ist Teil unserer Ausbildung. Zubereitungsformen, die heute Bestand haben, werden mitberücksichtigt. Unsere Haut und deren milde Pflege mit Hilfe naturbelassener "Grüner Kosmetik" findet ebenso unsere Beachtung wie unsere Entgiftungsorgane Leber-Galle, ergänzt um einige pflanzliche Helfer zur sanften Unterstützung. Wir vermitteln vertiefendes Wissen zu Hildegard von Bingen, einer prominenten Vertreterin der bewährten Naturmedizin vergangener Zeiten und ihre Sichtweise zu unseren Heilpflanzen. Naturwanderungen einschließlich Pflanzenbegutachtung und Pflanzenbestimmung sowie gemeinsame Praxisarbeiten (Ölauszug, Tinktur, Hydrolat, Gewürzwein, Oxymel etc.) runden dieses sehr vielfältige Ausbildungsspektrum ab. 

Diplomlehrgang "Traditionelle Pflanzenheilkunde" wird in vier Basismodulen und vier Vertiefungsmodulen angeboten.

Download
Diplomlehrgang
Modulbeschreibung
Lehrganginfos.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.4 MB


"Grüne Kosmetik" im Jahr 2021

Aufgrund der aktuellen Geschehnisse mussten wir unsere Workshops verschieben. So freue ich mich, gemeinsam mit Landschaftsplanerin Mag. Doris Bistricky B.Sc. von "Hofblüte" unsere zwei Workshops zur Grünen Kosmetik in 2021 anzubieten. Gemeinsam erkunden wir die Wiesen des Hammerschmiedhofes, lernen die Erkennungsmerkmale einiger Frühlings- und Sommerpflanzen und rühren mit Hilfe einfacher Rezepturen unsere eigene Kosmetik. Die Termine werden noch bekannt gegeben. 



Vortrag "Geschichte der Pflanzenheilkunde"

Kursinhalt: Die Heilkunde mit Pflanzen gilt als eine der ältesten Therapieformen. Bereits seit Jahrtausenden nutzen viele Kulturen die Naturmedizin zur Linderung und Heilung von Krankheiten, in der Tierwelt kamen Heilpflanzen noch viel früher zum Einsatz. Früheste Grabbeigaben zeugen von der Wichtigkeit von Arzneipflanzen für uns Menschen. Mit diesem Vortrag begeben Sie sich auf einen geschichtlichen Streifzug, wie sich die Pflanzenheilkunde von den dokumentierten Anfängen im Altertum über das Mittelalter bis hin zur Gegenwart in unserem Abendland entwickelt hat.