Meine Workshopinhalte

Pflanzenheilkunde: Kräuter, Nahrungspflanzen, Sträucher, Bäume und deren Verwendung werden eingehend erklärt. Ergänzt wird dieses  Wissen um Naturwanderungen.

Grüne Kosmetik: 100 Prozent naturbelassene Kosmetik wird aus Lebensmitteln, Kräutern und wirkstoffreichen Pflanzenölen werden für den Eigenbedarf zubereitet.



Naturkosmetik: Nach der drei-Phasen-Methode werden verschiedene Monosubstanzen wie Pflanzenöle, Wachse, Emulgatoren, Hydrolate, Wirkstofföle zu kosmetischen Produkten für den Eigenbedarf gerührt.



Kräuterkunde nach Hildegard von Bingen: Vermittelt werden naturheilkundliche Ansätze der Äbtissin, ihre Schriften und Beschreibungen ihrer Heilpflanzen und Arzneien.



Termine

Meine Veranstaltungen finden im Raum Steyr und Umgebung statt, so etwa im Dominikanerhaus Steyr, in der Landwirtschafts- und Berufsschule Kleinraming und in der Gärtnerei Schützenhofer in Rohr / Bad Hall.

 

Auch biete ich als Dr. Neuburger Referentin virtuelle Online-Wissenskreise zum Thema "Inhaltsstoffe" an. Diese finden alle zwei Monate abends statt. Dabei lernst du verschiedene Pflanzen aber auch Vitalpilze eingehend kennen und kannst somit einen engeren Bezug den den Pflanzen und ihre Wirksamkeit aufbauen. Anmelden kannst du dich wie folgt: Wissenskreis Anmeldung (dr-neuburger.at)

Hier finden sich alle meine Vorträge und Workshops in zeitlicher Abfolge. 

Im Jahr 2024 habe ich wieder jede Menge toller Workshopelemente für dich. Die Frauenheilkunde wird im Frühling ein Thema sein, dazu treffen wir uns in Steyr. Du rührst dir deine eigene Naturkosmetik gemäß den Jahreszeiten selbst und kannst dir auch für etwas reifere Haut Gutes tun. Die Grüne Kosmetik wird ein Schwerpunktthema im Herbst sein, im Winter sind es die Salben & Balsame.

Melde dich bei Interesse bei mir: info@Michaela-Lechner.at

Infoabend Lehrgang

Selbstgerührte Kosmetik aus der Grünen Kosmetik und Naturkosmetik. (Michaela Lechner)


Diplomlehrgang "Heilkräuter Praktiker"

In diesem Lehrgang befasst du dich ein Jahr lang mit der wunderbaren Pflanzenkraft, gepaart mit vielen spannenden Themen rund um die Kräutermedizin und um dein Gesundheitsbewusstsein. In dieser umfassenden Weiterbildung lernst du 180 verschieden Pflanzen kennen. Über 47 Stunden an Audio- und Videomaterial warten auf dich. Zudem gibt es profund aufbereitete Unterlagen, die zum Download bereit gestellt werden. 

 

Sommer (Themenauszug) 

  • Geschichte der Pflanzenheilkunde
  • Botanische Pflanzennamen - das Ganze hat System
  • Inhaltsstoffe der Pflanzen und ihre Bedeutsamkeit
  • Detailreich ausgearbeitete Pflanzenportraits 
  • Zubereitungsformen
  • Grundlagen der Hydrolate

Herbst (Themenauszug)

  • Wurzeln und Früchte
  • Schutzorgan Haut
  • Detailreich ausgearbeitete Pflanzenportraits
  • Pflanzliche Unterstützung bei Hautirritationen
  • Grüne Kosmetik
  • Fette Öle

Winter (Themenauszug)

  • Unser Bewusstsein
  • Giftpflanzen
  • Detailreichausgearbeitete Pflanzenportraits
  • Hildegard von Bingen und Samuel Hahnemann

Frühling (Themenauszug)

  • Lebenselixier Wasser
  • Knospen und Knospenheilkunde
  • Bäume und Sträucher
  • Detailreich ausgearbeitete Pflanzenportraits

Alle vier Elemente beinhalten zahlreiche Videos, um die Pflanzen in der Natur leicht zu erkennen. Ausführliche Praxisteile zeigen, wie Pflanzen verarbeitet werden  können bzw. gibt es viele Rezepturen zum nachmachen. Bei Interesse kannst du mich für weitere Informationen gerne kontaktieren. 


Dr. Neuburger Wissenskreis - Pflanzenportraits

Dr. med. Christian Neuburger hat über 30 Jahre Patientenerfahrung. Daraus sind, kombiniert mit altem Wissen und neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen, die Dr. Neuburger Naturpflanzenextrakte entstanden. Ich bin Dr. Neuburger Referentin und arbeite in seiner Initiative "Wissen an die Basis" mit. Ich möchte meinen Mitmenschen mehr Einblicke in unsere Pflanzen vermitteln. Einmal im Monat organisiere ich einen Wissenskreis und stelle eine Pflanze, die auch Inhaltsstoff der Dr. Neuburger Naturpflanzenextrakte ist, vor.  

 

Du möchtest mehr darüber erfahren, wie du deine Befindlichkeitsstörungen ausgleichen, dein Wohlbefinden nachhaltig stärken und deine Organfunktionen energetisch wieder in die "Gesunde Mitte bringen kannst"? 

 

Ich informiere dich gerne in meinen WISSENSKREISEN Johanniskraut, Löwenzahn, Ginkgo, Kiefer, Mistel, Yamswurzel, uvm. über die besondere Eigenschaften der Dr. Neuburger Naturpflanzenextrakte und Naturkosmetik. Ich gebe dir Impulse und Tipps für einen gesunden und ganzheitlichen Lebensstil. 

 

Anmeldung erforderlich unter info@michaela-lechner.at 

  • Wann: Ein Pflanzenportrait alle zwei Monate 
  • Wo: Online-Vortrag; du benötigst dazu einen Rechner, einen kostenlosen Zoom Account und einen Internetzugang
  • Dauer: zwischen 30 und 60 Minuten, Beginn um 20h00
  • Kosten: Der Vortrag ist kostenfrei



Workshops & Grüne Kosmetik, Neueinsteiger

Pflanzen im Frühling erfahren

Pflanzen im Sommer erfahren

Pflanzen im Herbst erfahren




Winterpflanzen - Grundzüge Pflanzenheilkunde

Im Winter ruht unsere Natur. Sie zieht sich zurück und sammelt ihre Kräfte für das darauffolgende Jahr. Es ist die Zeit, wo auch wir gerne für uns sind, uns lieber drinnen als draußen aufhalten und die Möglichkeit haben, in die Innenschau gehen. Bewusstes und Unbewusstes steht nun im Mittelpunkt.

 

In meinem umfangreichen Kurs Pflanzen erfahren, Pflanzen des Winters, lernst du wieder jede Menge spannender Aspekte kennen. Wir widmen uns jenen Pflanzen, die in der kalten Jahreszeit ihr grünes Blattkleid beibehalten. Auch die Erkrankungen, die uns im Winter ab und an aufsuchen, schauen wir uns an.  

 

Dieser Kurs umfasst den interessanten Bereich der Giftpflanzen. Du lernst, diese von anderen heimischen Pflanzen zu unterscheiden. In diesem Zusammenhang widmen wir uns auch den Grundlagen der Homöopathie und betrachten die Biografie Samuel Hahnemanns etwas näher. Die Heilkunde der Hildegard von Bingen darf hier ebenfalls nicht fehlen. Du erhältst Einblick in das Leben der Äbtissin. Ihre Lebenswerke sind ebenso Teil des Kurses wie ihre bevorzugten Pflanzen wie Bertram, Galgant, Ingwer oder Bärwurz.

 

 

Zahlreiche Stunden an Video- und Audiomaterial einschließlich vieler Rezepturen runden diesen Winterkurs perfekt ab.