Pflanzenwelt

Pflanzenwelt · 06. Dezember 2020
Bernadette Schützenhofer ist leidenschaftliche Gärtnermeisterin. Naturnähe und Nachhaltigkeit werden in ihrem Familienbetrieb, der seit 1971 Bestand hat, großgeschrieben. Spezialisiert haben sich die Schützenhofers auf Gemüsejungpflanzen, Kräuter, Beet- und Balkonblumen sowie Frischgemüse auf naturnahe Art. Mit Bernadette habe ich mich über ihren eigens angelegten Themen-Kräutergarten unterhalten, ein wahres Schmuckstück mit über 500 verschiedenen heilkräftigen Wildpflanzen.

Pflanzenwelt · 02. Dezember 2020
Lebende Organismen haben ihre jeweils eigene Handhabe, um sich vor krankmachenden Einflüssen zu schützen. Mensch, Tier und Pflanze besitzen gleichermaßen ein angeborenes Immunsystem. Zwischen dem Abwehrsystem von Mensch und Pflanze gibt es einige Ähnlichkeiten.

Pflanzenwelt · 19. November 2020
Hugo Leichtfried ist einer der sechs Gründer der Produktions- und Vermarktungsgemeinschaft Die Hoflieferanten, die 1992 entstand. In den vier Biomärkten in Steyr und Waidhofen/Ybbs werden die Kunden bis heute mit nachhaltigen und gesundheitsfördernden Biolebensmitteln versorgt. Sein Projekt, Bio-Christbäume anzubauen, ist zu einem ansehnlichen Projekt gewachsen: 4.800 Nadelbäume bilden das Herzstück seiner landwirtschaftlichen Aktivität. Über den Bioanbau weiß Hugo viel zu berichten.

Pflanzenwelt · 12. November 2020
Maria Käser-Aunkofer führt in Regensburg ihr Unternehmen AMITA. Die Bezeichnung AMITA ist nepalesisch-indischen Ursprungs und bedeutet übersetzt „die Grenzenlose“. Tatsächlich hat Maria vor wenigen Jahren ihre Grenzen enorm erweitert und dadurch neue Wege beschritten. Die ayurvedische Küche lernte Maria nach einer Erkrankung als alternative Heilmethode kennen und schätzen. Heute arbeitet sie als Beraterin und Coach und leitet ayurvedische Kochkurse in ihrem eigens eingerichteten Kochstudio.

Pflanzenwelt · 22. Oktober 2020
Gudrun Laimer ist für sehr viele Kräuterheilkundige ein Begriff, ihre inspirierenden Vorträge und ihr reicher Wissensschatz haben so manche Teilnehmerin dazu bewogen, sich mit dem volksheilkundlichen Wissen unserer Vorfahren noch intensiver zu befassen. Ich habe mich mit Gudrun über Wissenswertes zum Thema Schilddrüse eingehender unterhalten.

Pflanzenwelt · 09. September 2020
Daniel Fuchs hat seinem oberösterreichischen Unternehmen, das sich auf die Herstellung 100% naturreiner ätherischer Öle und Hydrolate spezialisiert hat, einen wunderbar klingenden Namen verliehen: Sensoleo, was so viel bedeutet wie: Riechen mit den Sinnen. In einem Gespräch berichtet Daniel von der Kunst des Destillierens und der Herstellung eigener ätherischer Öle.

Pflanzenwelt · 29. August 2020
Seit knapp 70 Jahren besteht in Garsten bei Steyr die Sankt Berthold Apotheke. Seit 24 Jahren wird sie in dritter Generation von der Pharmazeutin Mag. Susanne Wimmer geführt. Ich habe mich mit Susanne Wimmer unterhalten, um mehr über ihre ganzheitlich ausgerichtete Apotheke, speziell bezogen auf das Sortiment der Heilkräuter, zu erfahren.

Pflanzenwelt · 16. Juli 2020
Die Hochzeit ist ein besonderes Großereignis, das viele Brautpaare von langer Hand planen. Neben Farben oder Motiven, die sich wie ein roter Faden durch alle Hochzeitsvorbereitungen ziehen, können auch Pflanzen für einen Hochzeitsstil charakteristisch sein und für die perfekte feine Note dieses besonderen Tages sorgen. Die Hochzeitsplanerin Susanne Lübcke, die sich im Zuge ihrer Arbeit mit dem Dekorations- und Designkonzept von Hochzeiten intensiv beschäftigt, nennt hierzu einige Pflanzentipps.

Pflanzenwelt · 15. Juni 2020
Unser heutiges junges, fruchtbares sowie silbernes, weises Frauendasein ist steten Belastungen ausgesetzt. Die gesellschaftlich bedingte Schnelllebigkeit, die permanente Informationsflut in unserem Tagesgeschehen, medial negative Einwirkungen aber auch Stress im Beruf oder zu Hause führen zu einer Dauerbelastung, die Frau auf Dauer aus ihrem Gleichgewicht bringen kann. Eine Misere für die es Gott (oder Göttin) sei Dank unterschiedliche Herangehensweisen zur Abhilfe gibt.

Pflanzenwelt · 14. Mai 2020
Doris Bistricky studierte Internationale Betriebswirtschaft an der Universität Wien sowie Landschaftsplanung und Landschaftsarchitektur an der Universität für Bodenkultur Wien. Die Jungunternehmerin arbeitete in Wiener Landschaftsarchitektur-Büros und machte sich mit ihrem erworbenen Know-how mit ihrer "Hofblüte" selbständig. In ihrer Arbeit lässt sie ihrer Kreativität freien Lauf und beglückt Freundinnen, Frauen, (Groß-)Mütter und Bräute mit ihren einzigartigen Straußkreationen.

Mehr anzeigen